Blog

Der StrategieDialog21 führt einen eigenen Blog und wirft auch medial regelmässig neue Themen auf. Dadurch sollen Impulse für die öffentliche Diskussion und die Gestaltung der Schweiz von morgen gesetzt werden. Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Beiträge!

Wirtschaft & Technologie

Smartphone-Demokratie

Die Demokratie lebt vom zwischenmenschlichen Austausch. Sie kann viel aushalt...

Digitalisierung & Leadership

Rückblick auf die Debatte "Digitalisierung & Leadership" in der Grande Société de Berne.

“Spirit of Davos” für die Schweiz von morgen

Vom 20. bis 23. Januar 2016 findet in Davos das World Economic Forum (WEF) statt. Das diesjährige Schwerpunktthema im Programm ist die vierte industrielle Revolution.

Innovation – auch in der Demokratie

Niemand bestreitet ernsthaft, dass Innovation für Unternehmen nicht wichtig ist. Nicht umsonst investieren Firmen in Forschung und Entwicklung, Prototypen, neue und effizientere Prozesse und suchen dazu die kreativsten und bestens ausgebildeten Mitarbeitenden.

Kommentar zu Lift15 Conference Genf

Als Teilnehmer das erste Mal auf der Konferenz in Genf, war ichbeeindruckt von der Dialogkultur und den Macher-Gedanken. Über Kulturen, Alter und Erfahrungshintergrund hinweg wurden Themen und Lösungsansätze diskutiert.

Starker Franken als Treiber von Innovation?

Die Aufhebung des Euro-Mindestkurses durch die Schweizerische Nationalbank bedeutet für viele Unternehmen einen Verlust an Wettbewerbsfähigkeit.

Twitterview mit Sylvie Reinhard von der Lift Conference

Mit Sylvie Reinhard, CEO der Lift Conference, sprachen wir über die #lift15 und den Pioniergeist. Ein Twitterview mit spannenden Einblicken in eine innovative Konferenz. Der StrategieDialog21 ist Partner der Veranstaltung und Jobst Wagner stellst sich dort am 6. Februar 2015 auf dem Podium den Fragen zur langfristigen Perspektive für die Schweiz.

Hochpreisinsel Schweiz - Altherr's parlamentarische Initiative

Die ständerätliche Wirtschaftskommission WAK will den Schweiz-Zuschlag aus der Welt schaffen: Das Gremium hat einer parlamentarischen Initiative gegen «überhöhte Importpreise» von Hans Altherr (FDP/AR) mit 8:0 Stimmen bei 5 Enthaltungen zugestimmt. Hans Altherr (Förderbeirat SD21) erklärt folgend, weshalb er sich für diese Gesetzesrevision stark macht.

Hangout on Air zum Buch "Fritz Bösch - Der Feintool-Gründer" 

Wer ist Fritz Bösch und warum ist seine Geschichte die eines "Schweizer Tellerwäschers"? Trudi von Fellenberg-Bitzi beschreibt die Biografie von Fritz Bösch und zeigt auf, dass mit Pioniergeist und Mut eine KMU erfolgreich und zu einem weltumspannendes Imperium werden kann.

Welches Erfolgsmodell?

Eine neue Studie zeigt, was viele Selbständige längst wissen: in der Schweiz floriert die Staatswirtschaft.

Pioniertaten im Hochpreisland Schweiz

Im 18. und 19. Jahrhundert gehörte die Schweiz zu den innovationsfreudigsten Ländern Europas. Sie war ein wahres Land der Pioniere. Heute scheint es manchmal, als ob jede Erfindung bereits gemacht, jede Nische bereits besetzt und jede Geschäftsidee bereits verwirklicht sei. 

Die Schweiz: ein Land der Pioniere

Die Schweiz des 18. und 19. Jahrhunderts war eines der innovationsfreudigsten Länder Europas.

Die Illusion der Energienationalisten

Jeder, der sich für Energiewirtschaft und insbesondere für Elektrizitätswirtschaft interessiert, weiss, dass die Zeiten der Autarkie der Schweiz in der Elektrizitätswirtschaft längst vorbei sind – sofern sie überhaupt jemals bestanden. 

Wie wäre es mit einem Verfallsdatum für Gesetze und Verordnungen?

Der Ausgangspunkt meiner Gedanken für diesen Blogpost ist ein Interview mit Philippe Müller, dem Präsidenten der FDP Schweiz. Aus meiner Sicht hat er recht, wenn er sagt, dass eine diffuse Mitte nichts bringt und wichtiger wäre ein Zusammenfinden der Bürgerlichen.