Meinungen

Lesenswerte News-Artikel und Blogposts (Januar 2015)

Wir sammeln für Sie monatlich News-Artikel und Blogposts, die in diesem Monat die Schweiz bewegten. Sie betreffen die Kernthehmen des StrategieDialog21 (Bildung & Kultur, Wirtschaftsf & Technologie und Gesellschaft & Individuum) und aktuelle Debatten.

Twitterview mit Sylvie Reinhard von der Lift Conference

Mit Sylvie Reinhard, CEO der Lift Conference, sprachen wir über die #lift15 und den Pioniergeist. Ein Twitterview mit spannenden Einblicken in eine innovative Konferenz. Der StrategieDialog21 ist Partner der Veranstaltung und Jobst Wagner stellst sich dort am 6. Februar 2015 auf dem Podium den Fragen zur langfristigen Perspektive für die Schweiz.

Hochpreisinsel Schweiz - Altherr's parlamentarische Initiative

Die ständerätliche Wirtschaftskommission WAK will den Schweiz-Zuschlag aus der Welt schaffen: Das Gremium hat einer parlamentarischen Initiative gegen «überhöhte Importpreise» von Hans Altherr (FDP/AR) mit 8:0 Stimmen bei 5 Enthaltungen zugestimmt. Hans Altherr (Förderbeirat SD21) erklärt folgend, weshalb er sich für diese Gesetzesrevision stark macht.

Hangout on Air zum Buch "Fritz Bösch - Der Feintool-Gründer" 

Wer ist Fritz Bösch und warum ist seine Geschichte die eines "Schweizer Tellerwäschers"? Trudi von Fellenberg-Bitzi beschreibt die Biografie von Fritz Bösch und zeigt auf, dass mit Pioniergeist und Mut eine KMU erfolgreich und zu einem weltumspannendes Imperium werden kann.

Welches Erfolgsmodell?

Eine neue Studie zeigt, was viele Selbständige längst wissen: in der Schweiz floriert die Staatswirtschaft.

Jahreswende – Zeit, sich Gedanken über die Zukunft zu machen

Der amerikanische Dichter Ezra Pound erklärte einmal frech, aber durchaus zutreffend, dass Regieren die merkwürdige Kunst sei, Probleme zu schaffen, mit deren Lösung man das Volk in Atem halte.

Statt lärmigem Wahlkampfgetöse erhoffe ich mir sachliche Auseinandersetzungen über Parteien- und Ideologiegrenzen hinweg, um unserem Land einen verlässlichen Pfad in die Zukunft zu spuren.

Pioniertaten im Hochpreisland Schweiz

Im 18. und 19. Jahrhundert gehörte die Schweiz zu den innovationsfreudigsten Ländern Europas. Sie war ein wahres Land der Pioniere. Heute scheint es manchmal, als ob jede Erfindung bereits gemacht, jede Nische bereits besetzt und jede Geschäftsidee bereits verwirklicht sei. 

Sorgenbarometer 2014

Die Sorgen der Bevölkerung wurden erhoben. René Buholzer, Head of Public Policy and Sustainability Affairs (Credit Suisse), Gerhad Schwarz, Direktor (Avenir Suisse), Oliver Adler, Head of Economic Research (Credit Suisse) und Hans-Ulrich Bigler, Direktor (Schweizerischer Gewerbeverband sgv) sprechen über den Sorgenbarometer 2014.