Neue Wege der politischen Partizipation


Neue Wege der politischen Partizipation

Naomi Schild

Der StrategieDialog21 fördert den Dialog zwischen Wirtschaft, Gesellschaft und Politik sowie Persönlichkeiten mit innovativen Ideen für eine mutige Schweiz von morgen. 

Der Ideenwettbewerb „Wunsch-Schloss“, welcher einmal jährlich stattfindet, gibt der Bevölkerung die einmalige Chance, sich aktiv einzubringen und ihren Wunsch an die Politik zu formulieren. Mit diesem innovativen Ansatz verschafft das Wunsch-Schloss den Anliegen interessierter und engagierter Bürgerinnen und Bürger politisches Gehör.

Jährlich widmet sich das Wunsch-Schloss einem aktuellen Thema. «Globalisierung: Dein Wunsch an die Politik!» lautet dieses Jahr der Aufruf.

Unsere Welt ist vielfältig vernetzt und die Schweiz als erfolgreicher Export-Champion mittendrin. Freier Zugang zu fremden Märkten und interdisziplinären Wissenschaften sowie internationale Kooperation und inspirierender Austausch mit anderen Kulturen bringen uns alle voran – so das Ideal globaler Arbeitsteilung und grenzüberschreitenden Handels und Handelns. Demgegenüber stehen aber auch kritische Stimmen, Ängste und eine spürbare Tendenz bis hin zu protektionistischer Haltung.

Wünsche können erfasst werden von 3. April bis 15. Juni 2017. Eine unabhängige Jury aus Unternehmern, Politologen, Kultur- und Medienvertretern prüft dann die eingegangenen Voten auf Originalität, Nachhaltigkeit, Breitenwirkung, Relevanz und Umsetzbarkeit. Sie wählt aus den eingegebenen Wünschen die 10 überzeugendsten aus und lädt deren Vertreter ein, am 13. September 2017 ihre Visionen und Projekte vor einem 150-köpfigen Publikum aus Wirtschaft und Politik vorzutragen.  

Der Sieger gewinnt ein Treffen mit den Generalsekretärinnen und Generalsekretären der grossen Parteien, um den eigenen Vorschlag der Politik zu unterbreiten. Gleichzeitig darf er seinen Lösungsvorschlag zur Globalisierung in die Welt tragen: mit dem zusätzlichen Gewinn eines All-Around-the-World-Tickets.

Weitere Informationen zum Wunsch-Schloss finden Sie hier.

Den Link zum Video finden Sie hier.